Sonntag, 14. Mai 2017

Alles Liebe zum Muttertag!

Jeder macht sich ja zu diesem Tag seine eigenen Gedanken, den Muttertag. Die Einen sagen, solch einen besonderen Tag braucht man nicht um die Mama zu ehren - die Anderen sagen, das ist ein Tag der Industrie und der Blumenhändler und wieder andere sagen: es ist schön, an einem bestimmten Tag seine Mama zu "ehren"moder ihr extra nochmals einen besonderen Tag zu widmen, ihr einfach einen Tag zu "schenken"..........
 

...........ich denke: natürlich sollte man seine Mama immer ehren, ihr auch an "normalen Tagen sagen, dass man sie lieb hat - aber ist es nicht auch schön, an einem Tag im Jahr an sie ganz besonders zu denken? So gerne denke ich daran zurück, wenn meine Kinder aus dem Kindergarten oder Schule mit einem selbstgebastelten Herz kamen, mit einer vom Wegrand mitgebrachten Blume in der Hand vor mir standen oder früh den Kaffee gekocht und ans Bett gebracht haben. Eine Brühe, die trotzdem himmlisch lecker geschmeckt hat - weil eben die Kinder sie mit Liebe gebraut hatten. Ich wünsche allen Mamas morgen einen wundervollen Muttertag! - Eure Jacqueline



Kommentare:

  1. Was für wunderschöne Rosen, und soooooo ein zauberhaftes Herz, alles Liebe dir zum Muttertag liebe Jaqui
    herzlichst das Reserl

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jacqeline,ganz lieben Dank für "Alles"!!!
    Nächste Woche rollen wir an, hoffen Dich zu sehen!!
    Lieben Muttertagsgruss von Fiete,Bernd und Raphaele aus Lübeck.

    AntwortenLöschen
  3. Dankesagen und Wertschätzen an sich sollte selbstverständlicher sein. Man bekommt mehr und mehr mit, dass es anderen einfach egal ist und alles schlicht eingefordert wird. Dir auch einen wunderschönen Muttertag und viel freiwillig und von Herzen gegebene Zuwendung von deinen Lieben!
    Solveig

    AntwortenLöschen
  4. Deine Muttertagswünsche berühren mein Herz. Meine Tochter (44), lebt in England und schrieb mir, für meinen Sohn (36), eigene Wohnung in unserem Haus, existiert dieser Tag nicht. Ich hab ihm gestern einen Korb frischer Wäsche hinunter gestellt und zu mir gesagt: alles Gute zum Muttertag.
    Würde so gerne noch Kaffee trinken mit meinem Mom, wenn sie noch leben würde.
    Hier plötzlich liebe Gedanken an Fremde vorzufinden ist ein kleines Geschenk.
    Eva aus Österreich

    AntwortenLöschen
  5. Jacqui, Dein Muttertagsbild mit der Säule hab ich gleich gepinnt - ich hoffe, es ist Dir recht. Wenn nicht, tu ich´s wieder raus, aber es war sooooooooooooo schön!!!
    Deine Worte ebenso, obwohl ich meinen Kiddis immer eher gesagt habe, sie sollen dich deshalb bloß nicht stressen (Schule reicht ;) und auf keinen Fall was kaufen, sonst werd ich böööse. Bilder selbstgemalt, einen diiiicken Knuddler, dann sind wir ja schon glücklich. Und ich habe obendrein noch einen der allerschönsten Flohmis heute früh gehabt, ich bin selig.
    Einen wundervollen Muttertag noch, alles Liebe, Deine Méa, die noch ein wenig feiert :))

    AntwortenLöschen
  6. Ich nochmal: Sag Jacqui, verkaufst Du die Säule??

    AntwortenLöschen
  7. Ich denk mal darüber nach, warum nicht an demselben Tag in jedem Land? In Ungarn feiern wir am ersten Maisonntag, in Frankreich am letzten, ihr also am zweiten... Meine Tochter lebt in Schweden, keine Ahnung, wie es dort läuft. Die Mütter würden es doch verdienen, einen internationalen Feiertag zu haben, so etwas wie die Arbeit:-) Oder was denkt ihr? Na ja, fürMultikulti-Familien wäre das viel einfacher

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Liebe Jacqueline, hallo Eva, wieder benutze ich Jacquelines Blog um zu sagen, Deine Worte, liebe Eva, gehen mir sehr nahe und mir geht es ebenso, da bist du nicht alleine. Herzlichen Dank Jacqueline für Deine Zeilen LG Sabine D.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.